2020-03-30 „Warum braucht es gerade jetzt Feminismus?“ Marina Hanke, BA

Der Feminismus tritt für eine Gesellschaft ein, in der die Unterdrückung von Frauen überwunden ist und die Geschlechterverhältnisse ebenbürtig sind. Gemeinderätin und Landtagsabgeordnete Marina Hanke, Vorsitzende der Wiener SPÖ-Frauen spricht darüber, warum gerade jetzt, in Zeiten in denen das Virus COVID-19 die Welt aufwirbelt, es besonderes wichtig ist, sich feministisch einzusetzen.

Warum der Kampf gegen Corona auch ein feministischer Kampf ist, und wie die Stadt Wien in Zeiten wie diesen für die Wienerinnen da ist, ist Thema dieses Abends.

Montag, 30. März 2020 17:00 Uhr
Warum braucht es gerade jetzt Feminismus?
Marina Hanke, BA
Klicke hier um teilzunehmen!

Software

Wir haben uns für die Webinar und Konferenz Software MS Teams entschieden. Diese kann unter www.office.com runtergeladen werden, es gibt auch Apps für alle gängigen Smartphones. Gerne legen wir dir einen Account für unsere Plattform an, als Gast kann man einfach auf den Link unten klicken! Wer einen Account haben möchte wendet sich bitte an Herger@wiener-bildungsakademie.at

Die Videokonferenzen sind erst ca 15 Minuten vor dem angegebenen Termin betreut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: