2020-05-28 Frauengesundheit in Wien

Die Stadt Wien setzt sich seit 1998 durch das Wiener Programm für Frauengesundheit mit frauengerechter Gesundheitsversorgung auseinander. Aktuell auch mit der Pandemie Corona sowie mit der Corona Krise und deren Auswirkungen auf Frauengesundheit. Es ist wichtig, die aktuelle Situation aus einer Gender Perspektive zu betrachten und frauenspezifische Bedürfnisse zu berücksichtigen. Ist die Corona-Krise eine Frauengesundheitskrise und wer ist wie davon betroffen? Wie steht’s um sexuelle und reproduktive Rechte und Gesundheit? Welche Auswirkungen hat die Pandemie auf die Wiener Gesundheitsziele 2025?

Gespräch mit Mag.a Kristina Hametner, Gruppenleiterin der Wiener Gesundheitsziele 2025 und der Ärztin und Wissenschaftlerin Dr.in Miriam Hufgard-Leitner.

Begrüßung und Eröffnung durch GRin Marina Hanke, BA, Vorsitzende der Wiener-SPÖ Frauen

Donnerstag, 28. Mai 17:00 Uhr
Frauengesundheit in Wien
Mag.a Kristina Hametner, Gruppenleiterin der Wiener Gesundheitsziele 2025 und der Ärztin und Wissenschaftlerin Dr.in Miriam Hufgard-Leitner.
Hier klicken um teilzunehmen

Software

Wir haben uns für die Webinar und Konferenz Software MS Teams entschieden. Diese kann unter www.office.com runtergeladen werden, es gibt auch Apps für alle gängigen Smartphones. Gerne legen wir dir einen Account für unsere Plattform an, als Gast kann man einfach auf den Link klicken!

Die Videokonferenzen sind erst ca 15 Minuten vor dem angegebenen Termin betreut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: